Longieren Kappzaum, Hindernisse, Hilfszügel

Longieren ist in verschiedenen Phasen der Pferdeausbildung ein wichtiger und nicht wegzudenkender Bestandteil. Longieren gehört zu einer ganzheitlichen Ausbildung und ermöglicht dem Pferd die Entwicklung seiner Persönlichkeit, indem es sein Bewegungs­potential entdeckt, Freude an der Bewegung bekommt, was in direktem Zusammenhang mit seinen Ausdrucksmöglichkeiten steht und so direkt seine psychische Entwicklung fördert. Über Selbsthaltung zu Takt und Rhythmus, Koordination, Balance bis hin zur Gymnastizierung und Versammlung sowie die Arbeit mit Hindernissen und Hilfszügel sind Schwerpunkte der angebotenen PraxisTage.

Longieren am Kappzaum: Körpersprache, Hilfengebung, Figuren, Übungen

Kursinhalt Longieren am Kappzaum:

  • Vorbereiten des Pferdes auf das Longieren
  • Aufbau der Hilfen in den Gangarten und Figuren
  • Longieren und Einwirkungsmöglichkeiten: Figuren und Übungen
  • Gymnastizierende Übungen
  • Fördern der Versammlung und der Biegung ohne Hilfszügel
  • Longieren in der Ausbildungsskala
  • Individuelles Arbeiten und Trainingskonzept für das Pferd
  • Lektion 30 Min., Fr. 70.-

Kursziel Longieren am Kappzaum:

  • Bewusstsein dafür, dass Longieren mehr als nur ein Longieren auf dem Kreis ist
  • Führen und Longieren als Aufbau einer eindeutigen, klaren Verständigung zwischen Reiter und Pferd
  • Schulen der Beobachtungsgabe
  • Abwechslungsreiches und dem Ausbildungsstand des Pferdes angepasstes Longieren
  • Verständnis für die Übungen und Figuren und Transfer zum weiteren Ausbilden des Pferdes und Reiten

Longieren: Hindernisse, Hilfegebung, Figuren, Übungen

Kursinhalt Longieren und Hindernisse - Kreativität beim Longieren

  • Arbeit mit Hindernissen
  • verfeinerte Arbeit mit Dualgassen und Pillonen
  • Stangen- und Cavalettiarbeit
  • Abwechslung beim Longieren
  • Verstärken von Biegung und Versammlung u.a. durch Aufbau der Arbeit an der Hand
  • Individuelles Arbeiten und Trainingskonzept für das Pferd
  • Lektion 30 Min., Fr. 70.-

Kursziel Longieren und Hindernisse:

  • Verfeinern der Hilfen und Verständigungsmöglichkeiten
  • Integrieren der Stangen und Hindernisarbeit in die Ausbildung des Pferdes

Longieren mit Hilfszügel: Hilfszügel, Hilfengebung, Übungen

Kursinhalt Longieren mit Hilfszügeln und Hilfsmittel

  • Möglichkeiten der Haltungsveränderung beim Pferd durch den Einsatz von Hilfszügeln
  • Arbeit mit unterschiedlichen Hilfszügeln
  • Verstärkung von Biegung und Versammlung
  • Individuelles Arbeiten und Trainingskonzept für das Pferd
  • Lektion 45 Min. Fr. 110.-

Kursziel Longieren mit Hilfszügeln:

  • Wirkungsweise von Hilfszügeln
  • Erkenne, wann und bei welchem Pferd der Einsatz von Hilfszügel sinnvoll ist
  • Sensibilisierung für den situationsbedingten und zeitlich beschränkten Einsatz von Hilfszügeln