Bewegungstraining Eckart Meyners bei SinTakt

Die Sitzschulung und individueller Reitunterricht hat bei SinTakt® seit über 25 Jahren Tradition. Ein ausgeklügeltes Sitzlongensystem, ein individueller Unterricht nach neuesten pädagogischen Erkenntnissen sowie viel Erfahrung mit unterschiedlichen Reitern mit sehr unterschiedlichem Niveau (vom Anfänger bis Junioren Schweizermeister Dressur und Berufsreitern) bilden die Grundlagen der Ausbildung von Pferd und Reiter. Dazu kommt noch eine grosse Erfahrung in der Ausbildung von ReitAusBildern und JugendReitAusBildern. Das Bewegungstraining nach Eckart Meyners rundet und ergänzt das SinTakt® System und macht es zu einem starken und individuellen System für Pferd und Reiter. Teilnehmer unserer Kurse und Unterrichtsstunden sind begeistert und berichten über sensationelle Verbesserungen ihres Bewegungsgefühls und damit der Losgelassenheit des Pferdes.

Für wen ist das Bewegungstraining?

Das Bewegungstraining ist geeignet für Reiter aller Leistungsstufen und Reitdisziplinen und selbstverständlich sind alle Pferde- und Ponyrassen willkommen.

Bewegungstraining wissenschaftlich fundiert

Das Bewegungstraining wurde vom deutschen Sportwissenschaftler Eckart Meyners entwickelt. Inzwischen ist er international mit seiner Methode anerkannt. Mit gezielten Übungen, Griffen und dem Einsatz des Balimo Hockers, des Snaix und Kissen wird die Beweglichkeit des Reiters verbessert oder wieder hergestellt.

Ziel der Übungen ist es die relevanten Muskeln wieder für den Körper nutzbar zu machen. Das wird nicht über kognitive Denken, sondern allererst über das Unterbewusstsein Zudem wird die Cross Koordination gefördert, die für das Reiten so wichtig ist. Das Bewegungstraining nach Eckart Meyners hat in wissenschaftlichen Studien seine Wirksamkeit bewiesen.