Spielerisch Ausbilden - das ist Working Equitation

Working Equitation fasziniert durch die Eleganz, die Leichtigkeit, die spielerische Harmonie in der die schwierigsten Aufgaben und Dressurlektionen scheinbar mühelos ausgeführt werden. Mit Sicherheit liegt der Zauber von Working Equitation im ehrlichen Ausdruck der Gefühle und des Temperaments von Pferd und Reiter.

Working Equitation kann jedermann auf seinem Niveau reiten. Er kann es für sich und ganz einfach zum Spass tun oder auch an Wettkämpfen teilnehmen.

Durch die Aufgabenstellung der Working Equitation öffnen sich neue Wege, Pferde hervorragend zu trainieren. Die vier Disziplinen lassen ungeahnte Abwechslung und eine andere Philosophie in der Arbeit mit den Pferden aufleben.

Working Equitation - Equitação de trabalho - Monta da Lavoro - Equitaciõn de trabajo - L'équitation de traivai

Working Equitation

Working Equitation findet nun auch in der Schweiz immer mehr Anhänger. Hier geht es zu den News zu Working Equitation und natürlich auch Working Equitation auf Facebook.

Working Equitation Wissen

Working Equitation fasziniert durch die Eleganz, die Leichtigkeit, die spielerische Harmonie in der die schwierigsten Aufgaben und Dressurlektionen scheinbar mühelos ausgeführt werden. Mit Sicherheit liegt der Zauber von Working Equitation im ehrlichen Ausdruck der Gefühle und des Temperaments von Pferd und Reiter.

Working Equitation kann jedermann auf seinem Niveau reiten. Er kann es für sich und ganz einfach zum Spass tun oder auch an Wettkämpfen teilnehmen.

Durch die Aufgabenstellung der Working Equitation öffnen sich neue Wege, Pferde hervorragend zu trainieren. Die vier Disziplinen lassen ungeahnte Abwechslung und eine andere Philosophie in der Arbeit mit den Pferden aufleben.

Nachstehend die verschiedenen Bereiche der Working Equitation Wettkämpfe.

 

Working Equitation - Equitação de trabalho - Monta da Lavoro - Equitaciõn de trabajo - L'équitation de traivail

 

Working Equitation Dressurprüfung

In Working Equitation findet eine Dressurprüfung mit klassischen Lektionen zur Musik geritten statt. Die Lektionen entsprechen der Leistungsklasse der Prüfung. In höheren Klassen wird nur im Schritt und Galopp geritten.

Working Equitation Stil- oder Dressurtrail

Der Working Equitation Stil- oder Dressurtrail ist ein Trailparcours aufgebaut mit ca. 10 - 15 verschiedenen Trailhindernissen, abhängig von der Leistungsklasse der Prüfung. Die Trailhindernisse sind zum Beispiel: Parallel-Slalom, Tor, Brücke, drei Tonnen, "L" ... Die Hindernisse müssen in der vorgegebenen Reihenfolge absolviert werden.

Working Equitation Speedtrail

Der Working Equitation Speedtrail ist ein Trailparcours, ähnlich dem des Stiltrails und wird auf Geschwindigkeit geritten. Fehler in den Hindernissen ergeben Strafsekunden. Es zählt die Zeit, der Schnellste gewinnt.

Ein wunderschönes Beispiel dazu ist Pedro Torres auf seinem legendären Oxidado!

Working Equitation Rinderarbeit

Bei der Rinderarbeit in Working Equitation selektiert ein Reiter ein Rind aus der Herde. Im Team wird es in einen abgetrennten Bereich getrieben. Die Zeit zählt. Auch hier gewinnt der Schnellste.